Die Provence, ein Kommissar und die Liebe zum Essen – Sophie Bonnet

0
1728
- Nach der Anzeige weiterlesen -

Der französische Krimi erfährt, seit Erscheinen des ersten Romans von Sophie Bonnet, einen regelrechten Boom. Mike Altwicker hat sich auf der Frankfurter Buchmesse mit der Erfolgsautorin über die wunderschöne Provence, ihren Protagonisten Pierre Durrand und ihre Liebe zum Essen unterhalten.

Die Liebe zur provenzalischen Küche

Sophie Bonnet verbringt seit mehr als 20 Jahren immer wieder Zeit in der Provence. Hier geschehen auch die Morde ihres Protagonisten Kommissar Pierre Durand, die er in den bisher erschienenen vier Bänden aufklären muss. Über die Jahre hat die Autorin nicht nur die Natur und die Menschen lieben gelernt, sondern auch die ausgezeichnete provenzalische Küche. Von dieser ist sie so sehr begeistert, dass sie sogar im Frühjahr 2018 dazu ein Kochbuch mit 75 Rezepten veröffentlichen wird.

Sophie Bonnet und ihr Protagonist Pierre Durand

Provenzalisches Feuer - ein neuer Fall für Pierre Durand. Bildquelle: Blanvalet Verlag
Provenzalisches Feuer – ein neuer Fall für Pierre Durand. Bildquelle: Blanvalet Verlag

Schon immer wollte Sophie Bonnet Krimis schreiben. Doch bis es soweit war, hat es einige Zeit und einige Stationen in ihrem Leben gebraucht. 2014 wurde dann der erste Fall von Kommissar Pierre Durand mit dem Titel “Provenzalische Verwicklungen” im Blanvalet Verlag veröffentlicht. Bis heute löste der nette, aber durchaus auch aufbrausenden Kommissars vier spannende Fälle – der Fünfte folgt im Frühjahr 2018. Nach Aussage der Autorin gibt es keine reale Person, nach der Pierre Durand entstanden ist. Er war viel mehr schon mal eine Figur in einem früheren Thriller und für Sophie Bonnet war es mit dem Beginn der Provence-Krimis klar, das diese Figur nun als Pierre Durand wieder aufleben sollte.

Um den perfekten Einstieg in die Fälle des Kommissars zu bekommen, sollte man der Empfehlung der Autorin folgen und mit dem ersten Band beginnen. Danach kann man bedenkenlos die einzelnen Bände auch durcheinander lesen, da diese immer in sich abgeschlossen sind. Bestimmte, immer wieder kehrende Figuren wie z. B. die Ziege, sorgen jedoch dafür, dass sich der Leser in jedem der fünf Bände zuhause fühlt.

Bestellen können Sie die Krimis von Sophie Bonnet versandkostenfrei in der Buchhandlung von Mike Altwicker – Hansen & Kröger! Band 5 und das Kochbuch erscheinen im Frühjahr 2018.

- Anzeige -

 

- Anzeige -