Im Wonnemonat Mai startet die Hochzeits-Saison. Vielleicht sind Sie auch auf der ein oder anderen Party eingeladen und freuen sich schon auf romantische Momente? Wenn ein bekanntes oder verwandtes Paar sich das Ja-Wort gibt, haben die meisten Frauen sich schon Wochen vorher für ein Kleid entschieden. Wie aber soll man sich am besten schminken, um angemessen auszusehen und dennoch nicht aufzufallen?

Der Hochzeitstag ist für jedes Paar etwas ganz Besonderes. Dementsprechend sollten sich auch die Gäste bemühen, diesen Tag besonders schön zu gestalten. Angefangen bei ihren eigenen Outfits.

Ja zum perfekten Make-up

Gute Pinsel sind für ein gelungenes Make-up unerlässlich. Bildquelle: Pixabay.de
Gute Pinsel sind für ein gelungenes Make-up unerlässlich. Bildquelle: Pixabay.de

Wenn Sie sich gar nicht oder nur selten schminken, kann es ratsam sein, eine Kosmetikerin zu beauftragen, die sie für die Feier herrichtet. Die Profis haben meist einen guten Blick dafür, wie Sie als Gast gut rüberkommen und können einschätzen, welcher Make-up Look am besten zu Ihnen passt und angemessen ist.

Wenn Sie selbst den Pinsel in die Hand nehmen, sollten Sie auf einen makellosen Teint achten. Anders als im Alltags sollte das Make-up Freudentränchen und Umarmungen überstehen und auf Fotos gut rüberkommen und nicht glänzen. Kleine Unreinheiten und Rötungen lassen sich mit Concealer als Stick oder Creme überdecken. Concealer gibt es in verschiedenen Farben. Grüne Korrektursticks gleichen Rötungen aus, blaue Produkte überdecken dunkle Augenringe.

Da eine Hochzeitsfeier meist lange dauert, sollten Sie auch darauf achten, dass ihr Make-up möglichst lange mitspielt. Ein sogenannter „Primer“, der unter dem Make-up aufgetragen wird, glättet die Haut optisch, lässt große Poren zurücktreten und sorgt für Extra-Haltbarkeit. Zusätzlich kann Puder zwischendurch immer wieder mattieren. Am besten führen Sie Ihre Puderdose direkt in der Handtasche mit. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, steckt sich „Blotting Papers“ ein. Diese kleinen Papiertücher sind in jeder Drogerie erhältlich und saugen schnell überschüssigen Talg auf.

Wasserfeste Produkte helfen sehr einen solchen Freudentag mit einem perfekten Make-up zu überstehen. Bildquelle: Pixabay.de
Wasserfeste Produkte helfen sehr einen solchen Freudentag mit einem perfekten Make-up zu überstehen. Bildquelle: Pixabay.de

Wasserfeste Produkte für Augen und Lippen

Auch wenn Sie sonst nicht nah am Wasser gebaut sind, sollten Sie bei einer Hochzeitsfeier auf wasserfeste Wimperntusche, wischfesten Eyeliner und langanhaltenden Lippenstift setzen. Denn die modernen Texturen versprechen dauerhaften Halt – auch, wenn mal ein paar Tränen kullern. Schminken Sie Lider und Lippen in ähnlichen Schattierungen von Pastellrosa, so erreichen Sie ein besonders jugendliches Aussehen und rosige Frische.

Anzeige

TEILEN
Vorheriger ArtikelDas romantische Licht der Gaslaternen
Nächster ArtikelCD-Tipp: BIRKIN GAINSBOURG LE SYMPHONIQUE von Jane Birkin
Profilbild von Redaktion 59plus
Das Redaktionsteam von 59plus ist für Sie deutschlandweit unterwegs – immer auf der Suche nach spannenden Beiträgen. Sie haben einen Vorschlag? Dann schreiben Sie uns an [email protected]