Nach der Anzeige weiterlesen

Seit der Erfindung der elektronischen Post im Jahr 1971 dauerte es noch ein paar Jahre, bis das Internet für die kommerzielle Nutzung bereit war. Heute gibt es kaum etwas, das online nicht zu finden, zu bestellen oder zu vergleichen ist. Das Internet bietet unbegrenzte Möglichkeiten, weshalb der Umgang mit einem internetfähigen Gerät für jede Altersgruppe von großem Vorteil ist.

Wer im Alter selbstbestimmt und eigenständig leben und wohnen möchte, kann mit einigen Grundkenntnissen viele Herausforderungen des Alltags bequem und problemlos mithilfe des Internets meistern. Der große Vorteil daran ist, dass Erledigungen, die durch fehlende Mobilität zum Problem werden, unkompliziert mit wenigen Klicks machbar sind. Ob Gas- und Stromtarife aktualisieren, Geschenke für Geburtstage einkaufen oder neue Möglichkeiten im TV- und Telefonmarkt entdecken, das Internet lässt sich umfangreich für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden nutzen. Wie das im Einzelnen funktioniert, erklärt der nachfolgende Artikel.

Strom- und Gas-Anbieter online entdecken und den besten Tarif finden

Im Laufe des Lebens geraten die individuellen Wohnbedürfnisse in einen Wandel. Themen wie barrierefreies Wohnen und ein aktives Umfeld erhalten immer mehr Bedeutung. Innenstadtnahe Wohnlagen avancieren zu beliebten Gegenden und der Anspruch an persönlichen Wohnkomfort wächst ebenfalls mit der Zeit. Dadurch steigen natürlich auch die Ausgaben, weshalb es wichtig ist, bei den monatlich oder jährlich anfallenden Kosten für einen konstanten Bestpreis zu sorgen.

Nicht nur der Vierbeiner hat es gern warm und gemütlich im Winter. Um hier die Kosten im Blick zu halten lohnt sich ein Vergleich der Anbieter im Internet. Bildquelle: © Brina Blum / Unsplash.com
Nicht nur der Vierbeiner hat es gern warm und gemütlich im Winter. Um hier die Kosten im Blick zu halten lohnt sich ein Vergleich der Anbieter im Internet. Bildquelle: © Brina Blum / Unsplash.com

Um dies in puncto Energieversorger zu tun, ist ein unkomplizierter Strom- oder Gasvergleich von Verivox empfehlenswert. Das Vergleichsportal ermöglicht es, online den günstigsten Strom- oder Gasanbieter in der eigenen Region zu finden. Dadurch erhalten Interessierte den besten Strom- oder Gastarif, um dauerhaft Kosten einzusparen. Es ist ganz leicht, den richtigen Anbieter im Internet zu finden. Dazu wird lediglich ein internetfähiges Gerät benötigt. Auf der Website von Verivox sind dann Daten wie Postleitzahl und jährlicher Verbrauch einzugeben. Den Rest erledigt das Portal von allein und in Sekundenschnelle erhalten Nutzer einen informativen sowie strukturierten Überblick über alle Anbieter und Tarife.

Tipp: Es ist ratsam, die Strompreise und Gastarife der verschiedenen Anbieter halbjährlich oder jährlich neu zu vergleichen. So ist es möglich, dass Verbraucher jeden Alters immer den günstigsten Tarif bekommen. Auf Dauer führt das zu hohen Einsparungen, die für andere Anschaffungen oder Umbauten in den eigenen vier Wänden für ein barrierefreies Wohnen genutzt werden können.

Telefon-, Internet- und Fernsehen von einem Dienstleister beziehen

Nach der Anzeige weiterlesen

Keine Frage, zuhause ist es am schönsten. Damit das auch im Alter so bleibt, ist es für die Generation 59plus wichtig, weiterhin erreichbar und informiert zu sein. Aus diesem Grund erhalten Telefon, Fernsehen und Internet als tägliche Verbindung zur Außenwelt eine wachsende Bedeutung. Inzwischen ist es möglich, alle drei Dienstleistungen von einem Anbieter zu beziehen. Der große Vorteil an diesen Kombinationspaketen ist im Regelfall ein günstigerer Preis. Darüber hinaus bieten diese Pakete häufig die Möglichkeit, bestimmte Angebote individuell dazu zu buchen. Hierbei handelt es sich beispielsweise um spezielle Telefontarife, die zu bestimmten Uhrzeiten günstiger sind. Oder um besondere Fernsehprogramme wie Heimat- oder Krimikanäle.

Dass das Surfen, Shoppen und Informieren im Internet nicht ganz ohne Gefahren funktioniert, ist kein Geheimnis. Um sich sicher im Internet zu bewegen, hat der Rat für Kriminalitätsverhütung Schleswig-Holstein (RfK) 60 Tipps und Hinweise für die sichere Internetnutzung veröffentlicht. Hier finden Internet-Einsteiger und alle, die sich informieren wollen, viele hilfreiche Auskünfte zu verschiedenen Themenbereichen wie Passwörtern, Datennutzung, Shopping, Bankgeschäften und schädlichen Programmen (Viren und Trojaner).

Auch online im Internet einkaufen kann enorm zur Lebensqualität beitragen, wenn man selbst vielleicht nicht mehr so gut zu Fuß ist. Bildquelle: shutterstock.com
Auch online im Internet einkaufen kann enorm zur Lebensqualität beitragen, wenn man selbst vielleicht nicht mehr so gut zu Fuß ist. Bildquelle: shutterstock.com

Online Einkaufen: Alles bequem von zuhause erledigen

Mit steigendem Alter ist es leider keine Seltenheit, dass sich die Mobilitätsmöglichkeiten reduzieren. Ob durch körperliche Gegebenheiten oder ein fehlendes Transportmittel, zuweilen kann es schwierig sein die täglichen Besorgungen zu erledigen oder wichtige Geschenke einzukaufen. Das Internet ist in solchen Lebensphasen ein zuverlässiger Unterstützer. Mit wenigen Klicks ist so gut wie alles bequem von zuhause erledigt – ohne, dass die fehlende Mobilität hier Grenzen setzt. Dank des Internets hat jeder die Möglichkeit, sich alles unkompliziert nach Hause liefern zu lassen.

So lassen sich nicht nur beschwerliche Einkäufe im regionalen Supermarkt und schweres Tragen vermeiden. Auch die Suche nach Geschenken für Geburtstage oder Feste wie Weihnachten wir leichter. Außerdem gibt es online auch ein großes Repertoire an Unterhaltungsmöglichkeiten von der Tageszeitung, die mittlerweile im Internet gelesen werden kann, über das Ansehen von Videos und das Anhören von Musik bis hin zur Internet- beziehungsweise Videotelefonie, welche den „visuellen“ Kontakt zu Verwandten möglich macht, die in der Ferne leben.

Allgemeine Tipps für Wohnen und Leben in den eigenen vier Wänden

Wie das Bundesfamilienministerium ganz treffend festhält, gehört Wohnen zu den menschlichen Grundbedürfnissen und zwar egal in welchem Alter. Besonders für die Generation 59plus ist es wichtig, in einer vertrauen Umgebung zu bleiben und mit den vielen liebgewonnen Erinnerungen älter zu werden. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, neben den oben genannten Tipps auch allgemeine Hinweise für altersgerechtes Wohnen und Leben in den eigenen vier Wänden umzusetzen.

Ein ganz wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang ist beispielsweise ein modernisiertes Zuhause, das sich den neuen Lebensumständen anpasst. Vom barrierefreien Badezimmer mit einer gut erreichbaren Nasszelle über eine automatisierte Möglichkeit obere Stockwerke problemlos erreichen zu können bis hin zu leichteren Zugängen zu allen Wohnräumen gibt es verschiedene Punkte, die beim altersgerechten Umbau beachtet werden müssen. Dass diese Umbauten mit einem erheblichen finanziellen Aufwand verbunden sind, ist kein Geheimnis. Um nicht auf den Lebensabend im persönlichen Eigentum zu verzichten, gibt es verschiedene Förderprogramme. Diese unterstützen finanziell beim Umbau und vergeben eigens zu diesem Zweck zinsgünstige Kredite.

Anzeige