Endloses Meeresrauschen, kilometerweise Strand und ausgedehnte Spaziergänge. Weit weg von den Touristenmassen.

Slapen op Strand ist eine grandiose Idee aus Holland. Bildquelle: shutterstock.com
Slapen op Strand ist eine grandiose Idee aus Holland. Bildquelle: shutterstock.com

Wer das mag, und sich noch dazu einer ungetrübten Aussicht direkt aufs Meer erfreuen möchte, findet sein ideales Urlaubsdomizil in den kleinen Ortschaften Noordwijk aan Zee oder Katwijk aan Zee. Cirka fünf Kilometer westlich der pittoresken Universitätsstadt Leiden erschließen sich dem ruheliebenden Besucher endlos scheinende weisse Strandlandschaften.

Strand und Meer – was braucht man mehr?

Hier können Naturliebhaber direkt am Meer in holländischen Strandhäusern übernachten. Einige Anbieter errichten hier während der Saison mobile Strandhaussiedlungen mitten auf dem Strand. Dabei muss man nicht einmal auf Komfort verzichten. Alle “Strandhäuser” besitzen Bad, Küche und Schlafzimmer und sind stilvoll eingerichtet. Beziehbar sind die Häuschen von April bis Oktober.

Terrasse mit Aussicht ist garantiert. Bildquelle: shutterstock.com
Terrasse mit Aussicht ist garantiert. Bildquelle: shutterstock.com

Wer dem Sommerbetrieb entgehen will und keinen Wert auf klassischen Badeurlaub legt, sollte schon frühzeitig für’s Frühjahr oder den späten Herbst seinen Aufenthalt buchen. In diesen Jahreszeiten winken leere Strände und raues Wetter. Und seinen heißen Tee kann man nach einem ausgedehnten Spaziergang im rauen Wind besonders gut im Inneren eines gemütlichen Strandhauses genießen. Oder Sie nutzen die gemütliche Atmosphäre der angrenzenden Strandpavillions, die bekannt sind für ihre Behaglichkeit.

Unser Tipp: Besonders empfehlenswert für Hundebesitzer und Ferien mit den Enkelkindern! Sie genießen das pure Strandleben mit einer Prise Abenteuer – da freuen sich selbst die jugendlichen Enkel nochmal auf einen Urlaub mit Oma und Opa!

Noordwijk aan Zee finden Sie hier.

Domburg finden Sie hier.

Katwijk aan Zee finden Sie hier.

Anzeige