Zum Sommer gehören auch immer luftige Röcke oder zarte Sommerkleider. Keine anderen Kleidungsstücke sind weiblicher, geben mehr Freiheit und setzten die Beine schön in Szene. Verschiedene Muster, Schnitte und Farben verleihen jedem Outfit den gewissen Kick und die nötige Portion Feminität. Aber wie kombiniert man sie am besten? Mini, midi oder maxi – welche Länge eignet sich für Sie persönlich? 

Mini Midi oder Maxi - was ist die richtige Länge? Bildquelle: shutterstock.com
Mini Midi oder Maxi – was ist die richtige Länge? Bildquelle: shutterstock.com

Tragen Sie auch gerne Röcke oder Kleider?

Dann kennen Sie bestimmt den Unterschied zwischen den verschiedenen Varianten:
Der Minirock reicht ungefähr bis zur Mitte der Oberschenkel.
Der Midirock geht bis über die Knie.
Der Maxirock ist bis zu den Knöcheln geschnitten.

Wie kombiniert man die verschiedenen Längen?

Mini, midi oder maxi – davon hängt ab, wie das eigene Outfit auf andere wirkt.

Der Mini kann auch im fortgeschrittenen Alter durchaus eine tolle Variante sein. Denken Sie nur an die Präsidentengattin Brigitte Macron. Bildquelle: shutterstock.com
Der Mini kann auch im fortgeschrittenen Alter durchaus eine tolle Variante sein. Denken Sie nur an die Präsidentengattin Brigitte Macron. Bildquelle: shutterstock.com

Der Minirock ist verschrien als „sexy“ Hingucker, wenn man auf sich aufmerksam machen will. Trotzdem kann er auch einen funktionalen Zweck haben. Der Minirock schmeichelt nämlich der Figur, weil er die Silhouette optisch streckt. Und wenn man ihn nicht im Sommer mit nackten Beinen trägt, sondern im Herbst oder Winter mit Strumpfhose und Stiefeln kombiniert, ist er ein Fashion-Piece, auf das man gerne zurückgreift.

Der Midirock oder ein Midikleid ist etwas schwieriger zu kombinieren, da die Länge optisch nicht jedem Figurtyp steht. Außerdem sollte man auf Muster und Stoff achten – die Midi-Länge kann sehr schnell sehr altbacken wirken. Modern kombiniert man einen Midirock am besten mit trendigen Sneakern oder einem lockeren Pullover.

Der Maxirock oder das lange Kleid eignen sich für jeden Anlass. Egal ob Business oder Freizeit, man kann die Länge eigentlich überall tragen. Locker wirkt der Maxirock in Kombination mit einem einfarbigen T-Shirt. Etwas klassischer wirkt er mit eleganter Bluse oder Blazer. Ach das Maxikleid aus dem Sommer kann mit einer eleganten Jacke super aufgewertet werden. Den Mode-Möglichkeiten sind bei der Maxi-Variante keine Grenzen gesetzt!

Wie setzen Sie sich am liebsten in Szene?

Anzeige