Die Schauspielerin Isabella Archan im Gespräch mit Mike Altwicker

0
352

Die Buchmesse 2017 liegt schon ein wenig zurück, wir haben jedoch so viele interessante Autoren getroffen, dass wir noch immer in unserem Buchtalk davon zehren. Die Schauspielerin und Autorin Isabella “Mitzi” Archan hat Mike Altwicker gleich zu Beginn der Buchmesse getroffen und sich mit ihr über die zwei beruflichen Leidenschaften in ihrem Leben unterhalten.

Isabella Archan

Geboren 1965 im schönen Graz, kam Isabella Archan der Schauspielerei zuliebe nach Köln. Neben den verschiedenen Engagements im Theater und Fernsehen, fand sie in der schönen Stadt am Rhein aber auch die Muße und Ruhe ihre mörderischen Geschichten als Krimi-Autorin entstehen zu lassen. So ist sie bis heute in beiden Metiers erfolgreich unterwegs.

Die drei Fälle der Dr. Leocardia Kardiff

"Auch Killer haben Karies" ist der zweite Teil der charmanten Krimi-Trilogie. Bildquelle: Emons Verlag
“Auch Killer haben Karies” ist der zweite Teil der charmanten Krimi-Trilogie. Bildquelle: Emons Verlag
Anzeige

Allein bei den Titeln der drei Fälle spührt man sofort den österreichischen Schmäh der Sprache. Von Beginn an ist klar, es handelt sich um eine Trilogie bei der auch das Schmunzeln fest eingeplant ist. Wie soll es auch anders sein, wenn man als Autorin ausgerechnet die Zahnarztpraxis zum Dreh- und Angelpunkt des Krimis werden lässt.

Isabella Archan hatte selbst lange Zeit wahnsinnige Angst vor dem Zahnarzt. Gleich danach kam die Angst vor Mord und Todschlag. Was lag da also näher, als die bestehende Angst direkt mal in einem Krimi zu verarbeiten. Die Welt der Leocardia Kardiff war somit geboren und eine wirklich lesenswerte Trilogie entstanden.

“Tote haben kein Zahnweh”, “Auch Killer haben Karies” und jetzt seit diesem Jahr auch “Der Tod bohrt nach” sind alle im Emons Verlag erschienen. Sie können versandkostenfrei in unserer Lieblingsbuchhandlung Hansen & Kröger bestellt werden.

Anzeige