Nach der Anzeige weiterlesen

Jetzt geht es los mit dem Plätzchen backen, der Dunkelheit und den Weihnachtsmärkten. Haben Sie schon Ihren Wunschzettel für Weihnachten geschrieben? Früher packten die Menschen regelmäßig gedruckte Bücher unter dem Weihnachtsbaum aus.

Es weihnachtet und ein sinnvolles Geschenk kann ein Ebook-Reader sein. Bildquelle: Pixabay.de
Es weihnachtet und ein sinnvolles Geschenk kann ein Ebook-Reader sein. Bildquelle: Pixabay.de

In Zeiten von E-Book Readern, dem Lesegerät für E-Books, hat sich ihre Anzahl in manchen Familien reduziert. Bequem zu Hause auf dem Sofa liest sich das gebundene Buch angenehm, doch knifflig wird die Auswahl der Lektüre für den Urlaub. Auf Reisen ist ein eReader praktisch. Ohne schweres Gepäck haben Sie eine große Zahl an Büchern, Zeitschriften und Zeitungen zur Auswahl. Der Akku eines E-Book Readers hält lange durch, sodass Sie am Strand keine Steckdose benötigen. Neben dem günstigeren Preis ist ein Vorteil von E-Books die individuelle Festlegung der Schriftgröße. Das ist hilfreich, wenn Sie die Lesebrille nicht finden. Auch die integrierte Beleuchtung der meisten eReader hilft, damit die Augen sich bei schwachen Kontrasten nicht zu stark anstrengen müssen.

Welcher E-Book Reader darf es sein?

Der eBook-Reader ist ein platzsparender Begleiter vor allem auf Reisen. Bildquelle: Pixabay.de
Der eBook-Reader ist ein platzsparender Begleiter vor allem auf Reisen. Bildquelle: Pixabay.de

Falls Sie neu in die Lektüre von E-Books einsteigen möchten, stellt sich die Frage nach der passenden Ausrüstung. An den großen Anbietern Amazon mit seinen verschiedenen Varianten des Kindle und der Konkurrenz Tolino kommen Sie kaum vorbei. Mehr als jeder vierte E-Book Reader stammt von einem der beiden Anbieter.  Den verbleibenden Markt teilen sich im Wesentlichen PocketBook aus der Schweiz und Kobo aus Kanada. Ein wesentlicher Unterschied zwischen Kindle und Tolino ist der integrierte Kopierschutz. Der Kindle-Anbieter Amazon hat ein eigenes System für den Kopierschutz entwickelt, während Tolino auf den Kopierschutz von Adobe setzt.

Tolino steht in Konkurrenz zum Platzhirsch Amazon und entstand 2013 als Kooperation großer Buchhändler in Deutschland mit der Deutschen Telekom. Mittlerweile ist die Telekom ausgestiegen und mehr als 1.000 unabhängige Buchhandlungen kooperieren in Deutschland mit dem vergleichsweise offenen System Tolino.

Welche Vorteile hat der E-Book Reader Tolino?

Der große Vorteil des Tolinos ist, das Sie die Bücher weiterhin direkt in der Buchhandlung ihrer Wahl beziehen können. Bildquelle: Pixabay.de
Der große Vorteil des Tolinos ist, das Sie die Bücher weiterhin direkt in der Buchhandlung ihrer Wahl beziehen können. Bildquelle: Pixabay.de

In unserer Rubrik Buchtalk stellen wir regelmäßig Bücher vor. Möchten Sie eine unserer Empfehlungen als E-Book direkt bei der genannten Buchhandlung kaufen, brauchen Sie den eReader Tolino. Auf dem Kindle von Amazon können Sie überwiegend nur bei Amazon gekaufte E-Books oder E-Papers abspielen. Kaufen ist bei eBooks nicht ganz die korrekte Formulierung, da Sie ein Nutzungsrecht für das Werk erwerben. Damit dürfen Sie Ihre E-Books weder verleihen noch weiter verkaufen. Öffentliche Leihbüchereien in Deutschland bieten häufig digitale Angebote. Diese Inhalte können Sie mit dem Tolino lesen, nicht aber mit dem Kindle von Amazon.

Nach der Anzeige weiterlesen

Haben Sie schon einen E-Book Reader? Wie sind Ihre Erfahrungen?

Anzeige