Der Bildband des Jahres – Eichhörnchen ganz nah

0
1482
- Nach der Anzeige weiterlesen -

Wohl jeder von uns mag diese kleinen, putzigen und vor allem emsigen Tierchen – die Eichhörnchen. Nun sind sie nicht gerade dafür bekannt besonders zutraulich zu sein, daher ist der Bildband Eichhörnchen ganz nah sicher nicht umsonst, einer der Lieblingsbildbände unseres Literaturexperten Mike Altwicker.

Die Entstehung von Eichhörnchen ganz nah

Heike Adam und Reiner Kauffelt zogen in ein neues Haus mit einem Garten. In diesem steht eine riesige und fast 50 Jahre alte Zeder. Sehr schnell bemerkten die beiden eine gewisse Betriebsamkeit in diesem Baum, die sie neugierig machte. Des Rätsels Lösung war schnell gefunden – Eichhörnchen hatten hier ihr Zuhause. Schnell bekam der erste Nager einen Namen – Willi. Doch Willi war, wie sich später heraus stellte, gar kein Männchen, sondern ein Weibchen.

Eichhörnchen ganz nah ist ein wunderschöner Bildband über die kleinen putzigen Nager. Bildquelle: blv Verlag
Eichhörnchen ganz nah ist ein wunderschöner Bildband über die kleinen putzigen Nager. Bildquelle: blv Verlag

Im Laufe der Zeit bekamen Heike Adam und Reiner Kauffelt immer mehr Spaß an den kleinen Tierchen und begannen sich damit zu beschäftigen, wie sie es ihnen auch außerhalb der Zeder schön machen können. Ein Futterhäuschen wurde gebaut, es wurde sich damit beschäftigt was denn die kleinen Eichhörnchen gerne fressen und es dauerte gar nicht lang, da kam der erste Besuch ins Haus.

Ein Bildband über heimische Tiere

Bildbände verbinden wir sehr häufig mit exotischen Ländern oder außergewöhnlichen Tieren. Zu denen gehören die Eichhörnchen nun nicht gerade, dennoch üben sie schon immer einen ganz besonderen Reiz auf uns aus. Groß wie Klein bleibt immer wieder fasziniert im Wald stehen, wenn die kleinen Nager die Bäume rauf und runter rennen oder geschickt an den Nüssen knabbern, die sie während des Winters aus ihren Verstecken holen.

Warum also immer in die Ferne schweifen, wenn wir doch selbst so interessante Tiere in unseren heimischen Gärten oder Wäldern haben? Genau diese Faszination hat Heike Adam und Reiner Keuffelt veranlasst einen Bildband über diese kleinen Nager entstehen zu lassen. Wertvoll gespickt mit hilfreichen und wissenswerten Informationen, wie man z. B. das richtige Futterhäuschen baut oder wie man selbst Tierbilder fotografieren kann.

- Anzeige -

Also das ideale Weihnachtsgeschenk für Ihre Enkelkinder oder für den eigenen Gebrauch. Bestellen können Sie das im blv Verlag erschienene Buch versandkostenfrei bei Hansen & Kröger. Dann erhalten Sie es auch ganz bestimmt noch pünktlich zu Weihnachten!

 

 

 

- Anzeige -