Wo sind all die Männer? Beim Tischtennis.

0
125
- Nach der Anzeige weiterlesen -

Damen der Generation 59plus sind gerne gesellig, unternehmungslustig und aktiv – aber wo sind eigentlich die Männer? Diese Frage bekommen wir auf unseren 59plus-Veranstaltungen immer wieder gestellt. Und tatsächlich sind es überwiegend die Frauen, die gerne mal etwas Neues ausprobieren. Wir haben uns auf die Suche gemacht und die Männer gefunden. Beim Tischtennis.

Bei Borussia Düsseldorf treffen sich zweimal der Woche Frauen und Männer Ü50 auf eine Runde Tischtennis. Zwei Stunden lang werden Bälle über das Netz gespielt, aber der ein oder andere Schwatz gehalten. Hier haben sich schon viele neue Bekanntschaften und Freundschaften gefunden. Und manchmal fliegen hier nicht nur die Bälle aufeinander zu, sondern auch zwei Herzen.

Christa und Engelbert Wersdörfer haben sich bei Borussia Düsseldorf in der Ü50-Gruppe kennengelernt. Sport und der Spaß an der Bewegung ist beiden sehr wichtig im Leben. Und hat sie auch bei Borussia zusammengeführt. Zu erst fand man sich aber erst nur recht sympathisch. Mit der Zeit wurde man sich dann jedoch so sympathisch, dass irgendwann eine Doppelhochzeit gehalten wurde.

Wir haben mit den beiden über die Liebe gesprochen. Wie unverhofft sie manchmal auftauchen kann. Wie sie sich im Alter verändert. Aber auch darüber wie wichtig es ist, sich auch mit Ü50 aufzumachen um Neues zu erleben.

Sie möchten auch neue Leute kennenlernen? Dann schauen Sie doch mal bei der Ü50-Gruppe von Borussia Düsseldorf vorbei. Sie müssen dazu kein Vereinsmitglied sein, Sie zahlen nur die Trainingseinheiten, die Sie auch wirklich wahrnehmen.

- Anzeige -
- Anzeige -