- Nach der Anzeige weiterlesen -

Was schenken wir unserem Enkelkind zur Geburt? Wie können wir es sinnvoll unterstützen?Fast alle Großeltern stellen sich zur Geburt des Enkels diese Frage. Meist soll es nicht nur was schönes, sondern auch sinnvoll sein?

Fürs Enkelkind beliebt: Starthilfe ins Leben

In sehr vielen Fällen wird eine sog. “Ausbildungsversicherung” oder ein “Sparvertrag” abgeschlossen. Hier wird ein kleiner monatlicher Beitrag in eine meist klassische Lebensversicherung oder ein Sparbuch eingezahlt, der dann zum 18. oder 20. Lebensjahr zur Auszahlung kommt. Die Idee ist, dem Enkelkind damit eine kleine Starthilfe zu geben, wenn z. B. der Führerschein oder der Beginn des Studiums ansteht.

Was wäre nun, wenn sie ihrem Enkel auch über das 18. oder 20. Lebensjahr hinaus ein Geschenk machen könnten? Wäre es nicht großartig, die Themen Ausbildung und spätere Altersvorsorge unter ein Dach zu bringen? Denn auch ihre Enkelkinder müssen sich später wenn sie erwachsen sind Gedanken um ihre Altersvorsorge bzw. Rente machen.

Teilauszahlungen sind möglich

Das ist ganz einfach möglich: Schließen Sie einen Rentenversicherungsvertrag ab, der bis zum 65. Lebensjahr ihres Enkelkindes läuft. Sie sind zunächst der sog. Versicherungsnehmer (VN) und ihr Enkelkind die versicherte Person (VP). Darüber hinaus muss der Vertrag mit einer Teilauszahlungsoption ausgestattet sein, damit z.B. zum Führerschein oder zum Beginn des Studiums die kleine Starthilfe aus dem Vertrag ausgezahlt werden kann. Der Vertrag an sich besteht jedoch weiterhin.

Beginnt ihr Enkelkind ein eigenes Einkommen zu verdienen, ist der Zeitpunkt gekommen, den Vertrag auf das Enkelkind als Versicherungsnehmer (VN) zu übertragen. Hierzu genügt eine kurze Mitteilung an das entsprechende Versicherungsunternehmen. Ihr Enkelkind führt diesen Vertrag nun als eigenen privaten Altersvorsorgevertrag weiter. Es muss keinen neuen Vertrag mit neuen hohen Abschlusskosten abschließen und hat bereits in den vergangenen 18 – 20 Jahren von dem Zinseszinseffekt profitiert.

- Anzeige -

Sicherheit für später

Somit schenken Sie ihrem Enkelkind nicht nur etwas zur Ausbildung, sondern auch schon etwas für den späteren Ruhestand. Wer bekommt da nicht auch später noch glänzende Augen und denkt mit viel Liebe und Freude an seine Großeltern zurück?

Mehr Informationen über Tarife und Vertragsbedingungen erhalten Sie z. B. bei www.money-wisdoms.de oder auch anderen seriösen Finanzdienstleistern.

- Anzeige -