Es darf gelacht werden! Schriftsteller und Literatur-Comedian Tim Boltz

1
846
- Nach der Anzeige weiterlesen -

Humor und Lachen findet in der deutschen Literatur ganz langsam ihren Platz. Dazu beigetragen hat der Schriftsteller und Literatur-Comedian Tim Boltz. Mike Altwicker hat ihn auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse getroffen und sich mit ihm über Humor, seinen neuen Road-Movie “Fernverkehr” und die notwendige ernste Seite im Leben eines Literatur-Comedian unterhalten.

Der Literatur-Comedian Tim Boltz

Schon als Kind wurde der 1974 geborene Tim Boltz häufig Klassensprecher, weil er als “Klassenclown” immer alle Menschen zum Lachen brachte – damals wie heute. Humor, Freude und Spaß spielen im Leben des erfolgreichen Schriftstellers eine wichtige Rolle. Spätestens seit Erscheinen seiner Comedy-Roman-Trilogie “Weichei”, “Nasenduscher” und “Linksträger”, hat auch das breite Publikum Tim Boltz für sich entdeckt. Die Geschichten um die Hauptfigur Robert Süßemilch, lassen den Leser ganz sicher während des Schmökerns immer wieder laut auflachen – ob man will oder nicht.

Spaß und Lachen garantiert - der Road-Movie "Fernverkehr". Bildquelle: Goldmann Verlag
Spaß und Lachen garantiert – der Road-Movie “Fernverkehr”. Bildquelle: Goldmann Verlag

Der Road-Movie “Fernverkehr”

Im gerade neu beim Goldmann Verlag erschienenen Road-Movie “Fernverkehr”, ist die Lehrerin Sibel Akman die Hauptfigur. Diese steht unmittelbar vor dem Beginn der Sommerferien und ist mit den Nerven völlig am Ende. Nicht nur das die lieben Kollegen und Schüler sie nicht ernst nehmen. Nein, auch die liebe Familie in der Türkei hält sie für eine Versagerin, weil sie noch immer nicht verheiratet ist und zusätzlich, um es vollständig zu machen, betrügt sie auch noch ihr Freund. Sibel entschließt sich es allen zu zeigen und nimmt, nach dem Beinbruch ihres Bruders, einen Job als Kurierdienst an. Achtung: Die Fahrt geht von Berlin nach Istanbul und die kostbare Ladung ist eine Europalette mit Sexspielzeug.

Damit ist das Chaos auf der Reise von Sibel, aber auch das Lachen des Lesers, vorprogrammiert. Tim Boltz versteht es, durch seinen hinreißend ehrlichen Schreibstil wirklich jedem Leser ein Grinsen ins Gesicht zu zaubern. “Fernverkehr” ist eine richtige Gute-Laune-Lektüre, die man auch wunderbar mit den jugendlichen Enkeln zusammen lesen kann.

Tim Boltz auf Tour

Wenn Sie sich also eine Portion Humor verordnen möchten, dann bestellen Sie eines der Bücher versandkostenfrei bei Hansen & Kröger. Darüber hinaus haben Sie aber auch die Möglichkeit, den Literatur-Comedian live zu erleben. Aktuell tourt er durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Alle Informationen zu den Stationen und dem laufenden Programm erhalten Sie hier!

- Anzeige -

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß ;o)!

 

 

- Anzeige -

1 KOMMENTAR

Comments are closed.