Der neue Buchtalk mit Mike Altwicker: Der große Bruder

0
745

Familien sind zuweilen ein irrwitziges soziales Konstrukt: die Einen halten kaum einen paar Tage ohne einander aus und kennen jedes Detail aus dem Leben der jeweils Anderen, die Nächsten sprechen kaum ein Wort miteinander und hören bisweilen eine halbe Ewigkeit nichts voneinander.

Genauso ergeht es Olivia. Seit Jahren hat Sie keinen Kontakt mehr zu ihrem großen Bruder Marcus. Eines Tages meldet er sich auf einmal doch mit einer Hiobsbotschaft bei ihr: Er steht wegen seiner Zuckerkrankheit kurz vor einer Beinamputation. Die Nachricht erwischt Olivia wie ein kalter Schlag, trotz der jahrelangen Funkstille – oder gerade deswegen?

Eine Familiengeschichte der besonderen Art: Esther Gerritsens „Der grosse Bruder". Bildquelle: Aufbau Verlag
Eine Familiengeschichte der besonderen Art: Esther Gerritsens „Der große Bruder”. Bildquelle: Aufbau Verlag
Anzeige

Olivia kennt – als Finanzleiterin eines Traditionsunternehmes – weder Pausen noch Sentimentalitäten und zwingt sich trotz der Nachricht in das kurz bevor stehende Gesellschafter-Meeting. Sie hat die Geschäftszahlen des maroden Konzerns wieder auf die rechte Bahn bekommen und will sich damit eigentlich vor den Gesellschaftern beweisen.

Das Ende der Eiszeit

Inmitten des Meetings bleibt Olivia jedoch plötzlich die Sprache weg. Sie kann die Gedanken an Marcus und die bevorstehende Operation nicht abschütteln. Schließlich bricht sie das Meeting ab und macht sich mit Hilfe ihres Sohns auf die Suche nach dem großen Bruder. Als sie ihn schließlich findet und der etwas verwahrloste Marcus zu seiner Genesung bei Olivia und ihrer Familie einzieht, entfaltet sich dem Leser das ganze Ausmaß der familiären Beziehungen.

Nicht nur die Beziehung zu Marcus ist problematisch. Durch Olivias nüchterne Augen wird dem Leser zunehmen klar, dass sich auch ihr Mann und die zwei Söhne vernachlässigt fühlen. Es scheint keiner wirklich glücklich zu sein und so muss auch Olivia nach und nach eingestehen, dass ihre Probleme vielleicht hausgemacht sein könnten…

Neugierig geworden?

Dann bestellen Sie Esther Gerritsens Familienroman „Der große Bruder” (erschienen im Aufbau Verlag) doch gleich hier versandkostenfrei im Onlineshop von Hansen & Kröger.

Oder nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil: Wir verlosen den Roman von Esther Gerritsen 3 mal. Das Gewinnspiel endet am 11.06.2018.

Anzeige