Der neue Buchtalk bei 59plus: Der Reiseführer des Zufalls

0
587

Eine Hommage an den Zufall, ein Affront gegen die Komfortzone. Das ist die kurze, aber prägnante Beschreibung zum Reiseführer des Zufalls. Mike Altwicker stellt Ihnen in unserem aktuellen Buchtalk den ungewöhnlichen Reiseführer vor und Sie fragen sich vermutlich schon jetzt: Wieso beinhaltet der Titel keine konkrete Stadt?

Ein kleiner Schatz unter den Reiseführern - Der Reiseführer des Zufalls. Bildquelle: DSCVR Verlag
Ein kleiner Schatz unter den Reiseführern – Der Reiseführer des Zufalls. Bildquelle: DSCVR Verlag

Fangen wir weiter vorne an, nämlich im Jahr 2014. An der Zürcher Hochschule der Künste wurde ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen. Es sollte eine Alternative zu den bisherigen traditionellen Reiseführern entworfen werden. Ein Reiseführer der mehr Raum für Überraschungen, Unbekanntes und Muße lässt, um eine Stadt auf eine ganz eigene Art und Weise zu erleben. Gesammelt wurden zwei Studien, 27 Interviews und die Berichte von vier Forschungsreisen.

Reiseführer des Zufalls

Anzeige

Entstanden ist der Reiseführer des Zufalls. Er gibt Inspiration sich zu Verlieren. Hinweise wie: Nehmen sie im Restaurant, eagl was es ist, das Gericht Nummer 12. Oder: Laufen sie geradeaus und wenn Ihnen ein verliebtes Paar entgegen kommt, biegen sie die nächste Strasse direkt rechts ab. Der Reiseführer regt auf 154 Seiten mit über 50 Impulsen und Stadtexperimenten zur Exploration an – sowohl von unbekannten Orten und überraschenden Begegnungen, als auch von Gelassenheit und Muße.

Damit ist der Reiseführer des Zufalls eine Hommage an den Zufall und ein Affront gegen die Komfortzone. Spontanität, Inspiration, Überraschungen, Abenteuer und viele schöne Momente sind mit diesem kleinen Schatz garantiert.

Die Autorin

Lena Grossmüller ist Texterin, Konzeptionierein und Designerin und hat genau in dieser Zeit ihren Masterstudiengang an der Zücher Hochschule der Künste abgeschlossen. Im Rahmen des o. g. Projektes ist ihr Reiseführer des Zufalls entstanden.

Neugierig geworden? Dann bestellen Sie den Reiseführer des Zufalls doch direkt versandkostenfrei in der Buchhandlung unseres Vertrauens: Hansen & Kröger!

 

Anzeige