Samstag, 3. Dezember 2022
Anzeige
Start “Ich hab’ Rücken!” – und nun? Gesunde und vor allem ausgewogene Ernährung, hilft nicht nur das Gewicht zu halten, sondern auch die Haarstruktur deutlich zu verbessern. Bildquelle: © Edgar Castrejon / Unsplash.com

Gesunde und vor allem ausgewogene Ernährung, hilft nicht nur das Gewicht zu halten, sondern auch die Haarstruktur deutlich zu verbessern. Bildquelle: © Edgar Castrejon / Unsplash.com

Rückenschmerzen lassen sich mit Wärme und Physiotherapie meistens wieder sehr gut in den griff bekommen. Bildquelle: © Toa Heftiba / Unsplash.com

Gesunde und vor allem ausgewogene Ernährung, hilft nicht nur das Gewicht zu halten, sondern auch die Haarstruktur deutlich zu verbessern. Bildquelle: © Edgar Castrejon / Unsplash.com

Rückenschmerzen lassen sich mit Wärme und Physiotherapie meistens wieder sehr gut in den griff bekommen. Bildquelle: © Toa Heftiba / Unsplash.com
Regelmäßige Momente der Entspannung wirken sich ebenfalls positiv auf den Rücken aus. Bildquelle: © Samuel Austin / Unsplash.com