Der aktuelle Buchtalk bei 59plus: Karen Nölle im Interview

0
623
- Nach der Anzeige weiterlesen -

In unserem heutigen Buchtalk spricht unser Literaturexperte Mike Altwicker mit der Herausgeberin des editionfünf Verlages Karen Nölle, über die Kunst der Übersetzung und Frauen im Literaturbetrieb.

Karen Nölle selbst ist seit vielen Jahren Übersetzerin aus dem Englischen, nebenbei freie Lektorin und selbst Autorin. Seit 2010 ist sie zudem Herausgeberin des editionfünf Verlages. Editionfünf verlegt jedes Jahr fünf ausgewählte Titel von ganz besonderen Autorinnen.

Von Frauen für Frauen

Die Entscheidung bei editionfünf nur Frauen zu publizieren rührte vor allem daher, dass Frauen im Literaturbetrieb immer noch häufig übersehen und schneller vergessen werden, erzählt Nölle im Gespräch. Zu unrecht, den Autorinnen haben oft eine ganz andere Sicht auf die Welt und besonders für das Zwischenmenschliche ein feines Gespür. Die Bücher bei editionfünf seien natürlich trotzdem genauso für Männer geschrieben.

Jedes Ding an seinem Platz von Anneloes Timmerlje ist das neuste Buch des edition fünf Verlages. Bildquelle: edition fünf
Jedes Ding an seinem Platz von Anneloes Timmerlje ist das neuste Buch des edition fünf Verlages. Bildquelle: edition fünf

„Der Verlag dessen Bücher man nicht unterscheiden kann“, diesen Ruf hat sich editionfünf kurzzeitig vor allem wegen des charakteristischen roten Leineneinbandes mit Banderole gemacht. Seit Anfang diesen Jahres ist jedoch Schluss damit. Dank Gestalterin Kathleen Bernsdorf erscheinen die Bücher des Verlages nun in einem neuen Gewand.

Eines der Lieblingsbücher von Karen Nölle ist „Jedes Ding an seinem Platz“, von der Niederländerin Anneloes Timmerije. Im September 2018 erschienen besteht es aus neun Erzählungen, von Menschen die durch Schweigen, Unterlassenes und fehlenden Mut geeint werden.

- Anzeige -

Anlässlich des diesjährigen Gastlandes der Frankfurter Buchmesse, Georgien, veröffentlichte der Verlag unter anderem auch den Kurzgeschichtenband „Bittere Bonbons – Georgische Geschichten“.  Darin laden 13 junge Autorinnen in ihren Kurzgeschichten auf eine Reise durch ihr geschichtsträchtiges Heimatland Georgien ein.

Neugierig geworden?

Dann bestellen Sie die Bücher des edition fünf Verlages versandkostenfrei bei Hansen & Kröger im Onlineshop.

Oder nehmen Sie an unserem Gewinnspiel zum Buch „Bittere Bonbons“ teil. Das Gewinnspiel endet am 24.01.19.

- Anzeige -