Über Liebe und Schweigen: Anna und Armand

0
718
- Nach der Anzeige weiterlesen -

Wie Anna und Armand im Krieg die Liebe fanden und das Leben sie doch für immer trennte.

Anna und Armand sind die Großeltern der Autorin. Sie beziehen 1948, nach dem Krieg, ein kleines Steinhaus in einem abgelegenen malerischen französischen Dorf. Fünf Jahre später, packt Anna ihre Sachen und zieht mitsamt den Kindern und der Schreibmaschine aus. Bis auf eine kurze Begegnung werden die Beiden nie wieder ein Wort miteinander wechseln, sich nie wieder neu binden oder jemandem offenbaren was die beiden so unwiederbringlich entzweit hat.

Miranda Richmond Mouillot nimmt sie mit auf eine faszinierende Reise zu den Wurzeln dieses verbitterten unbeugsamen Schweigens der Großeltern und offenbart gleichzeitig Einblicke in die ganz eigenen persönlichen Erfahrungen des Lebens.

Von Miranda Richmond Mouillot. Erschienen bei: Limes.

Mit toller Unterstützung von:

- Anzeige -

Buchhandlung Hansen & Kröger, Weiherplatz 14 in 51674 Wiehl und dem Feinkost- und Delikatessengeschäft “Tante Polly” in Wiehl. www.hansenkroeger.de

buchhandel.de
Sie können Anna und Armand hier bei Hansen & Kröger bestellen.

- Anzeige -