Mord nach britischer Art: Cliffhanger

0
814
- Nach der Anzeige weiterlesen -

“Wirklich abgründiger (britischer) Humor.” – Christine Westermann über Cliffhanger

Al Greenwood ist mit Audrey verheiratet. Er hat genau 3 Leidenschaften: ein altes Auto, ein blitzblanker Wohnwagen und 2 schillernde Karpfen, aber nicht seine Frau. Diese möchte er gern lieber gestern als morgen loswerden. Eines Tages ergibt sich die Situation und er schupst Audrey während eines Spaziergangs über die Klippe – so denkt er sich. Doch als er klatschnass nach Hause kommt, räkelt sie sich genüsslich vor dem Kamin. Wie kann das sein?

Auf einmal hat Al Greenwood nicht mehr nur das Problem einer tot gelaufenen Ehe, sondern es stellen sich ganz andere Fragen und Probleme: Wen hat er die Klippe hinuntergestoßen, wenn nicht Audrey? Wie kann er sich die dauerbekiffte Nachbarin Alice Backstock vom Leib halten, die in alles ihre Nase steckt?  Dann ist da auch noch der Fischer Kim, der Liebhaber seiner unehelichen Tochter Miranda und Detective Inspector Rump, der zwar Karpfenkenner ist, aber ansonsten meistens im Trüben fischt. Was ist also passiert an jenem Tag auf den Klippen?

Von Tim Binding. Erschienen im Mare Verlag.

Mit toller Unterstützung von:

- Anzeige -

Mike Altwicker (Buchhandlung Hansen & Kröger, Weiherplatz 14 in 51674 Wiehl) und der Bücherstube Rossbach, Alte Schulstr. 35 in 40789 Monheim

www.buecherstube-rossbach.de

buchhandel.de

Sie können Cliffhanger hier bei Hansen & Kröger bestellen.

- Anzeige -