Christoph Baum: Auf der Königsalle – Eine Geschichte in Bildern

0
424
- Nach der Anzeige weiterlesen -

In seinem Buch Auf der Königsallee hat der Künstler und Illustrator Christoph Baum die Geschichte der Düsseldorfer Königsallee illustriert. Wimmelbilder aus verschiedenen Epochen machen das Bilderbuch zu einem ganz besonderen Leseerlebnis.

"Auf der Königsallee" von Christop Baum illustriert die Geschichte der Düsseldorfer Kö. Bildquelle: Greven Verlag
“Auf der Königsallee” von Christop Baum illustriert die Geschichte der Düsseldorfer Kö. Bildquelle: Greven Verlag

Die Düsseldorfer Köngsallee blickt auf eine lange Geschichte zurück. Einst aus den Trümmern der Befestigungsanlagen östlich der Altstadt erbaut, brauchte sie noch einige Jahre um zu ihrem heutigen Namen zu gelangen. Von „Neue Allee”, über „Mittelallee” und letztlich „Kastanienallee” trug die heutige Einkaufsmeile viele Bezeichnungen.

Die Kö – Eine Allee mit Geschichte

Erst das legendäre Pferdeäpfel-Attentat auf König Friedrich Wilhelm IV im Jahre 1848 verhalf ihr zur heutigen Bezeichnung. Nachdem der König bei einer Fahrt über die Allee im Jahr der Revolution mit Pferdeäpfeln beworfen wurde, entschloss man sich zu einer Umbenennung in Königsallee, um das Königshaus zu besänftigen.

Viel erlebt hat die berühmte Straße, welche heute als teuerste Einkaufsstraße Europas gilt. Ebenso bunt wie ihre Geschichte, ist auch Christoph Baums Wimmelbilderbuch. Auf 36 Seiten erzählt der Autor die Geschichte der sogenannten Kö, verpackt in wunderschönen Wimmelbild-Illustrationen. Von dem Tag ihrer Namensgebung, über die Industrialisierung mit erstem Autoverkehr – bis zur heutigen Luxusmeile.

Christoph Baum ist allen voran für seine Arbeit in den Werner und Käpt’n Blaubär Filmen bekannt geworden. Doch der Autor hat auch einen großen Lokalbezug zum Rheinland und bereits mehrere Bilderbücher über die Region und insbesondere Köln, Düsseldorf und den Rhein illustriert.

- Anzeige -

Neugierig geworden?

Dann bestellen Sie Christoph Baums Auf der Königsallee (erschienen im Greven Verlag) versandkostenfrei im Onlineshop von Hansen & Kröger.

Oder nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil. Die Verlosung endet am 13.03.2019.

- Anzeige -