Anzeige
Startseite Gesund & Fit Dr. Torsten Pfitzer: Kiefer gut, alles gut

Dr. Torsten Pfitzer: Kiefer gut, alles gut

16,99 

Das Übungsprogramm gegen CMD, die wahre Ursache von Zähneknirschen, Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Tinnitus und Co.

Artikelnummer: 804365 Kategorie:

Beschreibung

Dr. Torsten Pfitzer:
Kiefer gut, alles gut.
Das Übungsprogramm gegen CMD, die wahre Ursache von Zähneknirschen, Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Tinnitus und Co.
2018. 176 Seiten, 17 x 24 cm, kartoniert
Viele Menschen leiden unter unerklärlichen Kopf- oder Gesichtsschmerzen oder wiederkehrenden Nackenverspannungen, hören störende Ohrgeräusche oder knirschen nachts mit den Zähnen. Solche rätselhaften Schmerzen und Ohrgeräusche werden oft durch eine craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, ausgelöst. Der Schmerzspezialist, Osteopath und Heilpraktiker Dr. Torsten Pfitzer erklärt verständlich die Zusammenhänge der CMD mit ihren zahlreichen Beschwerdebildern. Mit einfachen Selbsttests kann jeder prüfen, ob er von CMD betroffen ist.
Mit über 60 speziell für den CMD-Symptomkomplex zugeschnittenen Übungen können nicht nur verhärtete Muskeln, vor allem die Kaumuskeln, entspannt, sondern auch Gelenkblockaden gelöst und Nerven reguliert werden. Das Experteninterview einer ganzheitlichen Zahnärztin liefert wertvolle Ergänzungen zu Behandlungsmöglichkeiten bei CMD. Dieser komplett bebilderte Ratgeber hilft jedem, der unter unerklärlichen Schmerzsymptomen rund um den Kiefer leidet und wieder schmerzfrei leben möchte.

Über den Autor:
Dr. Torsten Pfitzer ist Heilpraktiker und Experte für die
ganzheitliche Behandlung von Schmerzen am Bewegungsapparat. In seiner
Praxis in München kombiniert er verschiedene Ansätze wie Osteopathie,
Myofaszial-Kinematik, Ernährungstherapie und psychoemotionale
Kinesiologie. Seine Erfahrungen und sein Wissen gibt er auch in
Vorträgen, Workshops und Büchern weiter. Als ehemals selbst Betroffener
von chronischen Rückenschmerzen blickt er über den Tellerrand hinaus und
sieht es als seine Berufung, seine Patienten auch mit Anleitungen zur
Selbstbehandlung ursächlich und nachhaltig von ihren Schmerzen zu
befreien.