Anzeige
Startseite Geschichte Der Mensch, der Bonobo und die Zehn Gebote

Der Mensch, der Bonobo und die Zehn Gebote

24,95 

Wo finden wir heute Inspiration für eine gute Lebensführung?

Beschreibung

Frans de Waal
Der Mensch, der Bonobo und die Zehn Gebote.
Moral ist älter als Religion.
2015. 365 Seiten, gebunden
Welche Rolle spielt die Religion heutzutage in einer gut funktionierenden Gesellschaft?
Der weltbekannte Primatenforscher Frans de Waal geht Fragen wie dieser auf den Grund und begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen der Moral. 
Woher kommt die Moral? Wie hilft sie uns dabei, richtig zu handeln? Und wo können Gläubige und Nichtgläubige Inspiration für eine gute Lebensführung finden?
De Waal beantwortet Fragen rund um Moral und Humanismus mit Blick auf Primaten und andere Tiere, die uns erstaunlich nahestehen: Im gottlosen Universum beobachtet er, wie Menschenaffen gerecht, kooperativ und empathisch handeln. 
Er nimmt uns mit auf eine erfrischende, philosophische Reise, bei der die lange Tradition des Humanismus ebenso zu Wort kommt wie das Sozialverhalten im Tierreich. Zudem untersucht der Autor, welche Konsequenzen seine Forschungen für unser Verständnis von moderner Religion haben.
Ganz gleich, welchen Einfluss die Religion auf den Moralkodex des Menschen genommen hat, sie ist nicht die Urheberin unserer Moralität…

Autor:

Frans de Waal, geboren 1948, Biologe und Primatenforscher, Professor für Psychobiologie an der Emory University und Direktor des Yerkes National Primate Research Center in Atlanta. De Waal ist durch zahlreiche populärwissenschaftliche Buchveröffentlichungen bekannt geworden und wurde vom “Time Magazine” in die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten aufgenommen.