Anzeige
Startseite Geschichte Das Lächeln des Sisyphos

Das Lächeln des Sisyphos

24,99 

Was ist der Unterschied zwischen Wissen & Weisheit? – Ein Plädoyer für die Versöhnung von Wissenschaft & Spiritualität!

Beschreibung

Ray Müller
Das Lächeln des Sisyphos.
Vom Wissen zur Weisheit.
2015. 256 Seiten, 2 Illustrationen, gebunden
Was ist der Unterschied zwischen Wissen und Weisheit?
In einer Zeit, in der immer größere Probleme auf uns zukommen, ist die Frage aktueller denn je. Weise Menschen hat es immer schon gegeben, lange vor der Erfindung der Schrift. Doch wo finden wir sie heute? Sind es die Astrophysiker, die über die letzten Geheimnisse des Universums nachdenken? Die Meditationsmeister in Indien, die Zen-Lehrer in Kalifornien?
Der uralte Konflikt zwischen Naturwissenschaft, Religion und Transzendenz scheint unlösbar. Ist er das wirklich?
Gibt es vielleicht sogar Parallelen zwischen der Welt der modernen Physik und dem Wissen der spirituellen Meister Asiens?
Der Autor Ray Müller versucht, darauf eine Antwort zu finden: Es geht es um Freiheit. Doch die, die hier angesprochen
wird, ist radikaler, als wir uns vorstellen können.
Wenn wir sie
realisieren, könnten wir nicht nur mit den Problemen unseres Alltags
völlig anders umgehen. Unser ganzes Leben, unsere Existenz im Universum
kann einen neuen Sinn bekommen. Dazu müssen wir alle Wissensgebiete
nutzen, die uns zur Verfügung stehen, die Quantenphysik ebenso wie die Weisheitslehren, die es in allen Kulturen immer gab.
Dieses Buch ist
ein Plädoyer für die Versöhnung von Wissenschaft und Spiritualität. Nur
wenn uns diese gelingt, haben wir Menschen vielleicht eine Chance, die
Probleme zu lösen, die auf uns zukommen. 

“Ich glaube, die Verbindung aus Psychologie, Physik und Transzendenz ist wirklich ein lebensnützliches Werk.”
Gert Heidenreich

Der Autor:
Ray Müller, geboren 1948, studierte Anglistik, Romanistik und Film in München, London und Montpellier. Er produziert Dokumentarfilme, schreibt Drehbücher und arbeitet als Regisseur. Seine Arbeit wurde mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet.

© Cristina Tautu

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Lächeln des Sisyphos“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.