In den USA ist Meg Wolitzer Roman Das weibliche Prinzip hoch gefeiert, nun ist er auch im deutschen Dumont Verlag erhältlich. Bildquelle: Dumont Verlag
In den USA ist Meg Wolitzer Roman Das weibliche Prinzip hoch gefeiert, nun ist er auch im deutschen Dumont Verlag erhältlich. Bildquelle: Dumont Verlag
- Nach der Anzeige weiterlesen -

Greer Kadetskys Karriere nimmt nicht den gewünschten Start. Statt in Yale oder Princeton landet sie auf einer Durchschnittsuniversität im ländlichen Ryland, während ihr Freund Cory den Traum vom Ivy-League-Abschluss lebt. Zusätzlich kommt es in den ersten Wochen an der Uni auch noch zu einem Übergriff durch einen Kommilitonen, der Greer desillusioniert zurück lässt.

Durch ihre Freundin Zee wird sie nach dem Übergriff jedoch auf die feministische Ikone Faith Frank aufmerksam gemacht. Die Freundinnen besuchen einen Vortrag der Frauenrechtlerin und es kommt zu einer Begegnung die Greers Leben auf viele Jahre hin beeinflussen wird…

Erfahren Sie in unserem Beitrag „Feminismus im Zeitvergleich: Das weibliche Prinzip” mehr über Meg Wolitzers Roman.

Wir verlosen 3 x Das weibliche Prinzip erschienen im Dumont Verlag. Viel Glück!

Und so nehmen Sie teil:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Dieses Gewinnspiel endet am 24.03.2019 um 23:59 Uhr.

- Anzeige -

Immer auf dem neusten Stand: Wenn Sie regelmäßig über unsere neuen Gewinnspiele und andere spannende Themen informiert sein möchten, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Das können Sie ganz einfach mit einem Klick auf den Link tun, den Sie gleich mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail erhalten. Oder Sie melden sich direkt über unsere Website www.59plus.de an.

 

- Anzeige -