- Nach der Anzeige weiterlesen -

Claude Verneuil ist Notar, stockkonservativ und erzkatholisch. Er und seine Frau Marie sind mit vier bezaubernd schönen Töchtern gesegnet. Leider gibt es bei den bisherigen Schwiegersöhnen aus Sicht des Herrn Papa einen Wermutstropfen. Alle drei sind nicht das, was sich der stolze Gaullist Claude als idealtypischen Franzosen so vorstellt. Natürlich darf er sich das nicht anmerken lassen.

Doch in Wirklichkeit passt es ihm gar nicht, dass es ein jüdischer Geschäftsmann, ein muslimischer Rechtsanwalt und ein chinesischer Banker bisher in den Schoß der Familie geschafft haben. Die Hoffnung des Vaters auf einen standesgemäßen Schwiegersohn richtet sich also ganz auf die jüngste Tochter Laura. Deren Auserwählter ist zwar Schauspieler, aber dass er Charles heißt – wie der verehrte ehemalige Staatspräsident de Gaulle – und Katholik ist, sorgt bei den geplagten Eltern für ausreichend Begeisterung. Ein Detail über ihren Verlobten hat sie allerdings verschwiegen: Charles stammt von der Elfenbeinküste und ist schwarz…

Monsieur Claude und seine Töchter
(Qu´est-ce qu´on a fait au Bon Dieu?)

Komödie nach dem gleichnamigen Film von Philippe de Chauveron und Guy Laurent in einer Theateradaption von Stefan Zimmermann.

Besetzung

- Anzeige -
  • Claude Verneuil: Ralf Novak
  • Marie Verneuil: Mona Perfler
  • Isabelle: Katharina Gschnell
  • Michelle: Fee Denise Horstmann
  • Adèle: Yael Hahn
  • Laura: Laura Rauch
  • Abderazak Benassem: Nadim Jarrar
  • Abraham Bénichon: Benedikt Zimmermann
  • Chao Ling: Benedikt Uy
  • Charles Koffi: Hans-Jürgen Helsig
  • André Koffi: Eddie Jordan
  • Madelaine Koffi: Ida Ouhé-Schmidt
  • Rabbi, Pfarrer, Xavier, Psychologe, Polizist: Alexander Mattheis

Regie: Stefan Zimmermann
Ausstattung: Thomas Pekny
Kostüme: Evelyn Straulino

Aufführungsrechte Per H. Lauke Verlag Hamburg
Eine Produktion der a.gon Theater GmbH München
in Kooperation mit der Komödie im Bayerischen Hof
Direktion: Veronika Freitag | Prof. Thomas Pekny

Premiere 11. September 2019   19:30 Uhr
Weitere Vorstellungen vom 12. September bis 3. November 2019
außer am 12., 14., 21. und 22. Oktober
Mo. bis Sa. 19:30 Uhr, So. und Feiertag 18:00 Uhr

Komödie im Bayerischen Hof München (www.komoedie-muenchen.de)

Wir verlosen 2 x 2 Karten für die Theatervorstellung von Monsieur Claude und seine Töchter am 30.09.2019. Viel Glück!

Die Karten werden für die Vorstellung am 30.09.2019 um 19:30 Uhr in der Komödie im Bayerischen Hof München (www.komoedie-muenchen.de) an der Kasse hinterlegt und können vor der Vorstellung von den Gewinnern abgeholt werden. Die Gewinner werden am 27. September benachrichtigt und gebeten sich zeitnah zu melden.

Und so nehmen Sie teil:

Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen.

Immer auf dem neusten Stand: Wenn Sie regelmäßig über unsere neuen Gewinnspiele und andere spannende Themen informiert sein möchten, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Das können Sie ganz einfach mit einem Klick auf den Link tun, den Sie gleich mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail erhalten. Oder Sie melden sich direkt über unsere Website www.59plus.de an.

- Anzeige -