Georgische Literatur entdecken mit Iunona Guruli und Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel wird. Bildquelle: btb Verlag
Georgische Literatur entdecken mit Iunona Guruli und Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel wird. Bildquelle: btb Verlag
- Nach der Anzeige weiterlesen -

In Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel wird lädt die georgische Autorin Iunona Guruli ihre Leser zum Träumen ein. Dabei entführt sie nicht nur auf eine Reise durch ihr Vaterland, sondern zieht auch kritisch Resümee über das Leben in Georgien.

Dabei widmet sich Guruli in ihren Kurzgeschichten besonders den Schattenseiten des Lebens zu, schreibt über Gewalt, Drogen und Trauer. Wir haben uns auf der Frankfurter Buchmesser 2018 mit Iunona Guruli zum Interview getroffen und über Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel wird und ihr Heimatland Georgien gesprochen.

Wir verlosen 3 x Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel wird, erschienen im btb Verlag. Viel Glück!

Dieses Gewinnspiel ist leider abgelaufen, nehmen Sie hier an einer aktuellen Verlosung teil.

- Anzeige -