Marguerite Duras machte sich ihrer Zeit vor allem durch amouröse Eskapaden einen Namen, Jens Rosteck schreibt in seinem neuen Buch für ihre bislang eher unbekannte Liebe zum Meer. Bildquelle: mare Verlag
Marguerite Duras machte sich ihrer Zeit vor allem durch amouröse Eskapaden einen Namen, Jens Rosteck schreibt in seinem neuen Buch für ihre bislang eher unbekannte Liebe zum Meer. Bildquelle: mare Verlag
- Nach der Anzeige weiterlesen -

Marguerite Duras gilt als Femme fatal des Literaturbetriebes. 1984 wurde sie im Alter von 70 Jahren mit ihrer autobiographischen Erzählung „Der Liebhaber“ berühmt. Darin berichtet sie von einer Affäre, die sie mit gerade mal 15 Jahren, zu einem wohlhabenden Chinesen unterhielt.

Mehr als 20 Jahre nach ihrem Tod hat sich Autor Jens Rosteck nun mit ihrem Leben auseinander gesetzt. Das Ergebnis seiner Recherche ist Margurite Duras – Die Schwester der Meere. Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse hat sich Rosteck mit Mike Altwicker über das Buch unterhalten…

Wir verlosen 3 x Marguerite Duras – Die Schwester der Meere. Viel Glück!

Dieses Gewinnspiel ist leider abgelaufen, nehmen Sie hier an einer aktuellen Verlosung teil.

 

Immer auf dem neusten Stand: Wenn Sie regelmäßig über unsere neuen Gewinnspiele und andere spannende Themen informiert sein möchten, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Das können Sie ganz einfach mit einem Klick auf den Link tun, den Sie gleich mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail erhalten. Oder Sie melden sich direkt über unsere Website www.59plus.de an.

 

- Anzeige -