Bittere Bonbons – Georgische Geschichten erschien im editionfünf Verlag. Bildquelle: editionfünf Verlag
Bittere Bonbons – Georgische Geschichten erschien im editionfünf Verlag. Bildquelle: editionfünf Verlag
Nach der Anzeige weiterlesen

Die Frankfurter Buchmesse 2018 stand ganz im Zeichen des Gastlandes Georgien. Passend dazu erschien im editionfünf Verlag der Kurzgeschichtenband Bittere Bonbons – Georgische Geschichten. Darin nehmen 13 junge Autorinnen mit auf eine Reise durch ihr Heimatland.

Georgien hat eine reiche Geschichte: 70 Jahre Sovietunion, Bürgerkrieg und Russlandkrieg. Langsam kehrt Ruhe ein in das Land südlich des Kaukasus. Auch für reisende ist Georgien in den letzten Jahre immer populärer geworden.

Im Kurgeschichtenband Bittere Bonbons nehmen 13 Autorinnen, alle nach 1970 geboren, auf eine aufregende Reise durch ihr Heimatland. Liebe, Selbstverwirklichung und Migration treiben die Figuren ihrer Geschichten vor der atemberaubenden Gebirgskulisse des Landes umher. Wir haben die Herausgeberin des Verlages, Karen Nölle, auf der Buchmesse zum Interview getroffen und mit ihr über die Mission von editionfünf gesprochen.

Wir verlosen 3 x Bittere Bonbons – Georgische Geschichten. Viel Glück!

Und so nehmen Sie teil:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Dieses Gewinnspiel endet am 24.01.2019 um 23:59 Uhr.

Nach der Anzeige weiterlesen

Immer auf dem neusten Stand: Wenn Sie regelmäßig über unsere neuen Gewinnspiele und andere spannende Themen informiert sein möchten, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Das können Sie ganz einfach mit einem Klick auf den Link tun, den Sie gleich mit der Teilnahmebestätigung per E-Mail erhalten. Oder Sie melden sich direkt über unsere Website www.59plus.de an.

Anzeige