Christiane Amini mit ihrem Sohn Reza 1978 im Iran. Bildquelle: Christiane Amini
Christiane Amini mit ihrem Sohn Reza 1978 im Iran. Bildquelle: Christiane Amini
- Nach der Anzeige weiterlesen -

Christiane Amini lernte während des Studiums in Hamburg einen jungen Iraner kennen, heiratete ihn und folgte ihm 1975 schließlich in sein Heimatland. In ihrem Buch 1001 Wahrheit hat die Beraterin und studierte Modedesignerin über ihr Leben im mittleren Osten zu Zeiten der Revolution geschrieben.

Angefangen hat sie mit dem schreiben um die Geschichte für ihre Kinder festzuhalten. Das Leben in der 400 qm Villa, bis zur Flucht zurück nach Deutschland im Jahr 1983. Im Interview mit 59plus hat Amini über die Entstehungsgeschichte von 1001 Wahrheit gesprochen.

"1001 Wahrheit" ist der Titel der Geschichte von Christiane Amini. Bildquelle: Christiane Amini
“1001 Wahrheit” ist der Titel der Geschichte von Christiane Amini. Bildquelle: Christiane Amini

Wie verlosen 3 x 1001 Wahrheit von Christiane Amini. Viel Glück!

Dieses Gewinnspiel ist leider abgelaufen, nehmen Sie hier an einer aktuellen Verlosung teil.

- Anzeige -